Das Abendrot des

 sommerlichen Sonnenuntergangs

 im Nordwesten verdunkelt sich langsam,

 und der Engel schläft und kehrt im Traum zurück,

 in die wunderbare Welt,

 wo immer Licht ist und

jeder glücklich ist,

wo ein Feuer nicht verbrennt und

Eis nicht frieren lässt,

 wo Bäche von Sternenlicht durch

 die abendroten Wiesen fließen

 hinaus in die Meere des Friedens.

 Er träumt und es scheint ihm,

 als erstrahlten seine Flügel noch einmal

 von tausend Farben

 und blitzen in der kristallklaren Luft

 jener Welt aus der er gekommen ist.....

    

          

Mein Banner:

 

 

Falls Ihr mir lieber ne Mail schicken wollt, anstatt nen Gästebucheintrag, dann nutzt den folgenden link.. Danke:

Ihr müsst die Auflösung etwas höher stellen, damit Ihr immer alles auf den Bildschirm bekommt.... Danke !!!

 

 


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!